Linkbuilding Karikatur

Stimmt irgendwo?!?

SEO

Rekursive Analyse des Branding-Linkbuilding (Versuch)

Am Beginn einer SEO-Arbeit steht meist die genaue Analyse der Website. Die Analyse der Anchor Texte und der bisherigen Link-Struktur mittels diversen Tools (z.B.: http://www.linkresearchtools.com/, Xovi, Sistrix etc.) steht auch bei mir ganz oben auf der to-do-list, aber ich möchte hier mal den rekursiven Weg einschlagen und versuchen aufgrund der Entwicklung der Sichtbarkeit (hier laut OVI) auf das bisherige Linkbuilding zu schließen. Denn selbst das beste Tool kann nicht alle Links erfassen und die Erfahrung sollte immer einen Teil der SEO-Arbeit ausmachen. So versuche ich in diesem Beitrag auf die Gewichtung der vorhandenen Anchor (Branding) Texte zu schließen, in dem ich mir nur den Sichtbarkeitsverlauf ansehe. Ich werde mehrmals erwähnen, dass diese Art der Analyse nicht immer greifen kann (wegen Konkurrenzsituation etc.), aber ich versuche damit einen weiteren Anhaltspunkt für eine SEO-Analyse aufzuzeigen.

Dies wäre ein typischer Xovi Chart einer Seite wo Branding Links zu sehr missachtet wurden (zum Schutz des Kunden wurde der Seitenname entfernt). Linkbuilding-Maßnahmen sind mir vollständig bekannt.Xovi_chart1Man sieht hier, dass man zwar kleine Erfolge sehen kann, wenn eine neue Website direkt mit Money-Anchor Texten (Definition siehe Seokratie) beschossen wird, aber der Erfolg wenig anhaltend ist bzw. direkt mit Rückschlägen einhergeht (wird jetzt mit Branding Anchor Texten repariert).

Dies wäre ein Chart einer neuen Website, wo ich auch die Gesamtheit der Linkbuilding-Maßnahmen kenne. Hier wurden zuerst Branding-Links eingesetzt und dann erst später auf Money-Anchor Texte gewechselt.Xovi_Chart2Das ist natürlich ein Extrem-Beispiel. Im Normalfall hat natürlich die Konkurrenz-Situation einen großen Einfluss. Doch kann ich bei einer Seite, wo das SEO sehr jung ist immer wieder das gleiche Muster erkennen, wenn zuerst mit Branding-Anchor Texten und erst später mit Money-Anchor Texten gearbeitet wurde.Xovi_Chart3Dies wäre ein weiteres Beispiel einer Seite, die auf eine neue Domain zog und wo auch zuerst Branding und dann erst Money eingesetzt wurde. Bei der folgenden Website kenne ich zwar nicht alle Linkbuilding Maßnahmen, aber ich weiß, dass ein guter SEO hinter der ganzen Sache steckt.Xovi_chart4Man sieht sehr gut, wie sich gutes SEO auswirkt. Es gibt sehr viele gut betreute Seiten, wo das gleiche Muster wieder und wieder zu erkennen ist.

Ok, das klingt jetzt wie ausgedacht, aber an diesem Punkt in diesem Beitrag kam mir die Idee ein schlechtes Beispiel anzugeben. Ich bin also zu dem ersten mittelmäßigen (bis schlechten) SEO in die Referenzliste gegangen, der mir eingefallen ist. Hab zufällig eine Referenz ausgewählt, wo ich wusste, dass diese Seite seit mind. 2 Jahren betreut wird. Das Ergebnis zeigt sehr klar, dass hier auf Branding verzichtet wurde (ich war so fair wie möglich, hab die maximale Zeitdauer angewendet, und sogar Xovi.at – ist nämlich ein österreichischer SEO bzw. Selbstdarsteller).Ich denke dazu braucht es keinen Kommentar. Jetzt müssen wir natürlich fairerweise Seiten im Langzeit View ansehen, wo Branding gemacht wurde und immer wieder zwischen Branden und Money gewechselt wurde. Bei den folgenden zwei Seiten sind mir alle Linkbuilding-Maßnahmen bekannt.Xovi_Chart6Hier wurde großer Bedacht auf langfristiges Linkbuilding gelegt und diese Seite ist sogar im Versicherungsbereich (Panda). Bei der nächsten Seite kann ich einen interessanten Fakt aufzeigen, wo vielleicht sogar zu lange Branding gemacht wurde und dann auf starkes Money gewechselt wurde.Xovi_Chart62Gerade der kleine Einbruch beim Wechsel auf Money ist doppelt interessant, weil die Money Keywords wirklich bemerkenswerte Erfolge aufweisten, während allgemein ein Longtail Rückgang zu verzeichnen war. Bitte die oberen Graphen auch unter dem Gesichtspunkt ansehen – immer wenn man Money ins Spiel kam, war ein großer Anstieg zu sehen und danach ein Einbruch, der aber bei ausreichendem Branding nur sehr kurzer Natur war.

Jetzt wollen wir aber wieder zwei Seiten nehmen, wo ich denke bei der einen wurde schlaues Linkbuilding gemacht und bei der anderen wohl eher unkluges Linkbuilding gemacht wurde.Bei dieser Seite wurde viel mit Linktausch und zwischendrin Branding Links und mir unbekannten Maßnahmen gearbeitet. Bei der folgenden Seite geh ich wieder nach meinen Vorurteilen und wähle eine zufällige Seite eines eher mittelmäßigen SEOs (aus den Referenzen) aus. Hmm mein Vorurteil war einmal falsch, ich kenn eindeutig zu wenig schlechte SEOs – Vorurteil 2 stimmte aber.Xovi_chart9Gerade anhand der letzten Grafik kommen wir zum entscheideneden Punkt dieses Beitrags. An der Entwicklung der Sichtbarkeit kann man in vielen Fällen ablesen, welches Linkbuilding bisher betrieben wurde und vor allem welches in Zukunft notwendig ist. Schauen wir uns den letzten Graphen an. Wenn wir die Beispiele davor einbeziehen, kann man auf ein Vermissen des Brandings schließen. Ich habe mir dann auch die Anchor-Text-Verteilung der Seite angesehen und mein erster Eindruck war richtig. An erster Stelle waren 2 Money Keywords mit einer Gesamtanzahl von cirka 220 Anchor Texten und Branding Links waren erst an 5. und 7. Stelle zu finden.

Wenn man also relativ stetige Tendenzen in der Sichtbarkeit sieht (stabiles horizontale Bewegung oder stabile Aufwärtsbewegung, die nicht exponentiell ist), dann kann man auf eine Branding-Phase im Linkbuilding schließen. Wenn man eine exponentielle Steigerung sieht mit einem kleinen Einbruch danach, kann man auf ausreichend vorhandene Branding-Links schließen, aber dass gerade eine Money-Phase eingesetzt hat. Sollte die Sichtbarkeit aber wie der Herzmonitor eines Leistungssportlers aussehen, dann braucht die Seite gewiss erstmal Branding.

Ich muss natürlich hier sagen, dass wie alles im SEO dies keine 100 % zuverlässige Art der Analyse ist, aber der Verlauf der Sichtbarkeit durchaus einen Anhaltspunkt darstellt, wie ich hoffentlich beweisen konnte. Dies ist vor allem nützlich, wenn man ein Projekt übernimmt das zuvor von einem anderen SEO betreut wurde oder bei der Konkurrenzanalyse. Mich würde an dieser Stelle interessieren, ob ihr bei von euch betreuten Projekten ähnliche Muster seht.

SEOkomm 2011 – eine Gonzo-Betrachtung

Unter Gonzo-Journalismus versteht man eine Art der subjektiven Berichterstattung, die nur durch kompromissloses Eintauchen ins Geschehen stattfinden kann. So hat der Begründer dieser Literaturform, Hunter S. Thompson, zum Beispiel einige Monate mit den Hell’s Angels verbracht um über diese zu berichten. Wenn ich nun an die SEOkomm 2011 denke, dann kommen mir die Worte von Thompson aus Fear and Loathing in Las Vegas in den Sinn:

Es war eine ganz besondere Zeit und ein ganz besonderer Ort um dazu zu gehören. Aber keine Erklärung, keine Wortkombination oder Erinnerung könnte an das Gefühl heranreichen zu wissen, dass man dabei war – was das auch immer das bedeutet!
Continue reading SEOkomm 2011 – eine Gonzo-Betrachtung

Panda ist da

Content-Portal alter Sistrix nach Panda Sistrix
http://www.blog-hype.com 0 0
http://pressemitteilung.ws/ 2,16 2,07
http://www.redakteur.eu 0,07 0,09
http://www.hersteller-nachrichten.de 0,01 0,01
http://www.artikelweb.de 0,03 0,03
http://www.press-on.de/ 0 0
http://scoop.at/ 0,49 0,40
http://www.firmenpresse.de 3,65 2,69
http://www.online-artikel.de 10,30 3,32
http://www.stgp.org/ 0,01 0,01
http://www.100artikel.de/ 0,01 0
http://www.pressemeldungen.at 1,32 0,40
http://www.internet-intelligenz.de 0,12 0,07
http://www.yoome.de/Artikel 0,17 0,15
http://www.artikel-promotion.de/ 0,14 0,30
http://www.quicksmartweb.com/ 0 0,02
http://www.2-get.de/ 0 0,01
http://arttoseo.com/ 0,04 0,04
http://www.24h-blog.de 0,03 0,01
http://www.123artikelverzeichnis.com/ 0 0
http://www.infonapf.de/ 0 0
http://www.seek-web.de 0,07 0,10
http://www.artikel4free.com 0 0,01
http://www.prcenter.de 2,06 0,83
http://www.los-geht-ab.de 0,10 0,01
http://www.offenes-presseportal.de 0,63 0,59
http://www.news4press.com 0,30 0,25
http://www.information-online.com/ 0 0
http://www.artike-l.de 0 0
http://www.turbo-artikel.de 0 0
http://bloglister.de 0,03 0,02
http://artikel-schreiben.org 0,04 0,03
http://www.customcount.de 0 0
http://www.nachrichten-rss.de/presseartikel/ 0,14 0,03
http://www.stlb.co.at 0 0
http://www.artikel-total.de 0,03 0,02
http://www.kostenlose-pr.eu/ 0,04 0,06
http://www.zenseo.eu/ 0,01 0,01
http://www.autoren-wissen.de 0,04 0,02
http://www.99go.de/ 0,05 0,04
http://www.artikelprofis.de 0 0,02
http://www.pressmap.de/ 0,03 0,04
http://www.artikel-database.de 0 0
http://www.live-pr.com 0,06 0,12
http://www.artikel-markt.de 0,01 0,02
http://www.xy-artikel.de/ 0 0,01
http://www.pressemitteilung.in 0,03 0,04
http://www.linkburg.de 0,05 0,01
http://www.fair-news.de 2,39 1,17

Das sind einige Portale für das Linkbuilding die ich gerne verwende vor und nach Panda. Der allte Sistrix-Wert wurde am 25. Mai 2011 erhoben – sie he Beitrag darunter.

Was sagen wir nun zu Panda? Also es gibt eindeutig Gewinner und Verlierer. Es ist also wie immer im Leben keine Schwarz-Weiße Sache, sondern viel eher grau. Man kann eindeutig sagen, dass die größten Verlierer so genannte Presseportale sind: online-artikel.de, prcenter.de und fair-news sieht man oben in der Liste. Das ist eine interessante Situation, denn ich habe ja immer schon dafür plädiert, dass man da keinen Unterschied zwischen Presseportal und AVZ macht und eher die Bezeichnung Content Portale verwendet. Jetzt haben sich diese beiden Linkbuilding-Instrumente auch noch mehr angenähert. Ich finde es aber spannend, dass eben Portale von denen ich viel halte, wie artikel-promotion.de Gewinner der ganzen Situation sind.

Es haben auch sonst viele Portale dazu gewonnen, vor allem, wenn sich die Betreibr Mühe geben. Ich habe mir dann natürlich auch die Rankings von Kunden angesehen, denn die AVZs sind uns ja eigentlich egal, sondern die Linkpower die sie weitergeben interessiert uns. Es gibt kleine Einbrüche bei den Kunden, wenn ich jetzt nur Sistrix ansehe. Aber wenn ich mir die wichtigen Keywords ansehe, hat sich nichts verändert. Das führt mich eher zu dem Schluss, dass sich weniger an der Linkpower geändert hat (kann man natürlich nicht komplett ausschließen), aber dass der Panda Algorithmus vor allem Longtail Rankings der Seiten wegrasiert hat.

Natürlich kann sich Linkpower auch erst später auswirken. Nur das Positive an einer Linkpower Auswirkung ist natürlich, dass es ziemlich viele Seiten ziemlich identisch erwischt, was das große Bild dann doch ziemlich gleich zeichnet und nicht eine einzige Seite komplett abstürzen lässt.

Das absolut letzte Wort ist also mit diesem ersten Bericht noch nicht gesprochen. Aber ich denke man kann einfach durch die Gewinner in der obrigen Liste eindeutig sagen, dass dieses Instrument zum Linkbuilding sich nicht endgültig durch den Panda verabschiedet hat. Man sollte natürlich weiterhin die eigene Liste der Content Portale praktisch wöchentlich warten, um wirklich mit diesen Links gut dran zu sein.

Artikelverzeichnis und Presseportal Aufstellung

oder wie ich es gerne nenne: Content-Portale!

es hat sich natürlich viel getan in diesem Bereich des Linkbuilding auch ohne das PANDA Update… und ich habe nicht berichtet :-(
deshalb hier eine Aufstellung der Portale die wir derzeit verwenden (sind ein paar hinzu gekommen und ein paar weggefallen) mit Xovi-Sichtbarkeit und auch Sistrix Sichtbarkeit. So kann man hat man beim eintreffenden PANDA einen guten Vergleich anstellen und nebenbei angemerkt ALLE diese Portale nehmen zum heutigen Tag Texte an. Und das innerhalb annehmbaren Zeitspannen -> sind also derzeit aktiv:

Content-Portal OVI-Wert Sistrix-Wert
http://www.blog-hype.com 0,09 0
http://pressemitteilung.ws/ 208,43 1,96
http://www.redakteur.eu 9,71 0,06
http://www.hersteller-nachrichten.de 6,89 0,01
http://www.artikelweb.de 8,61 0,02
http://www.press-on.de/ 3,12 0
http://scoop.at/ 42,11 0,49
http://www.firmenpresse.de 427,22 3,65
http://www.online-artikel.de 469,82 10,30
http://www.stgp.org/ 3,51 0,01
http://www.verbraucher-magazin.info 19,42 0,28
http://www.100artikel.de/ 3,39 0,01
http://www.pressemeldungen.at 177,89 1,32
http://www.internet-intelligenz.de 32,99 0,12
http://www.yoome.de/Artikel 10,78 0,17
http://www.seodis.de 2,07 0
http://www.welt-themen.de 0 0
http://www.artikel-promotion.de/ 19,10 0,14
http://www.tags24.de 1,73 0
http://www.quicksmartweb.com/ 0,68 0
http://www.2-get.de/ 1,89 0
http://arttoseo.com/ 1,50 0,04
http://www.24h-blog.de 7,34 0,03
http://www.123artikelverzeichnis.com/ 0,68 0
http://www.infonapf.de/ 0,97 0
http://www.seek-web.de 7,11 0,07
http://www.multizeitung.de/ 0,31 0
http://www.info-ratgeber.net 0,43 0
http://www.artikel4free.com 2,02 0
http://www.prcenter.de 228,48 2,06
http://www.los-geht-ab.de 21,02 0,10
http://www.offenes-presseportal.de 77,66 0,63
http://www.news4press.com 35,79 0,30
http://www.information-online.com/ 0,33 0
http://unabhaengigestudis.de 1,38 0
http://www.artike-l.de 0,83 0
http://www.turbo-artikel.de 0,92 0
http://www.experten-content.de 0,29 0
http://bloglister.de 8,04 0,03
http://www.lookday.de 0,91 0
http://artikel-schreiben.org 5,45 0,04
http://www.7-news.de 2,39 0
http://www.customcount.de 1,11 0
http://www.nachrichten-rss.de/presseartikel/ 20,30 0,14
http://www.stlb.co.at 0,19 0
http://www.austriaindex.at/ 0,62 0
http://www.artikel-total.de 4,52 0,03
http://www.kostenlose-pr.eu/ 7,25 0,04
http://www.zenseo.eu/ 1,78 0,01
http://www.autoren-wissen.de 1,43 0,04
http://www.99go.de/ 14,28 0,05
http://www.artikelprofis.de 1,83 0
http://www.pressmap.de/ 20,49 0,03
http://www.artikel-database.de 0,17 0
http://www.live-pr.com 19,32 0,06
http://www.artikel-markt.de 4,21 0,01
http://www.xy-artikel.de/ 0,79 0
http://www.pressemitteilung.in 4,81 0,03
http://www.linkburg.de 1,17 0,05
http://www.artnis.de/ 4,50 0
http://www.fair-news.de 395,11 2,39

Diese Auflistung dient auch sehr gut dazu Xovi und Sistrix Werte gegenüber zu stellen und ein Gefühl für die beiden Kennzahlen zu erhalten.

Es sind hier nicht alle Content Portale aus unserer Liste dargestellt, aber doch ein sehr repräsentativer Überblick und auch die Portale die wir am meisten verwenden.

Abstrafung von Artikelverzeichnissen?

wurde auf diesen Artikel aufmerksam gemacht…

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-Google-Algorithmus-zeigt-Wirkung-1198844.html

also werde ich mal ein paar Verzeichnisse und deren Sichtbarkeit prüfen:

http://www.artikelweb.de

OVI: 11,08
OVI 13. Juni 2010: 41,150
kein radikaler Abfall in letzter Zeit

http://www.firmenpresse.de

OVI: 501,71
OVI 13. Juni 2010: 467
Schwankung zwischen 400 und 600 in den letzten Monaten

http://www.100artikel.de/

OVI: 2,58
OVI 13. Juni 2010: 0
starker Anstieg in letzter Zeit

http://www.artikel-promotion.de/

OVI: 12,10
OVI 13. Juni 2010: 4,553
Anstieg in letzter Zeit

Ich suche hier echt nur Verzeichnisse raus, die ich halt gerne verwende und unter diesen Random… hab keines weg gelassen…

www.linkylink.de
OVI: 8,07
OVI 13. Juni 2010; 9,99
in letzter Zeit starker Anstieg

http://www.zenseo.eu/

OVI: 0,88
OVI Vergangheit (Datum nicht klar): 0,07
Seitwärtsbewegung

http://www.2-get.de/

OVI: 0,39
OVI 13. Juni 2010: 0,87
Abfall dann seitwärts

http://www.redakteur.eu

OVI: 5,23
OVI 13. Juni 2010: 0,260
starker Anstieg jüngst

http://www.seek-web.de

OVI: 4,95
OVI 13. Juni 2010: 0,089
eher Anstieg

Ich bin schockiert, denn hab nun auch teilweise bekannte Verzeichnisse nachgesehen und es ist eigentlich die gegenteilige Entwicklung (noch) zu verzeichnen. Noch ein letztes:

http://www.online-artikel.de

OVI: 515,68
OVI 13. Juni 2010: 562,28

Wieder ein Artikelverzeichnis verkauft

Dieses AVZ wurde nun auch verkauft und wurde bei uns hier auch schonmal beschrieben…

wieder eines mehr rot in meiner Liste :-)

http://www.experten-content.de

dafür kommen auch ständig neue wieder hinzu…
sollte hier wiedermal Portale beschreiben…

5 AVZs inaktiv

gleich fünf Portale (waren alle nicht besonders gut, eher Füller mit 3 Sternen) von einem Betreiber wurden verkauft…

http://www.avz-artikel.de/

http://www.artikel-blog.de

http://www.interessanteartikel.de/

http://www.seologie-avz.de/

http://www.artikel-seologie.de

ist fraglich ob der neue betreiber, die Texte dort aktiv lässt…
ist vielleicht ein guter Anlass dafür selbst mal ein paar Verzeichnisse aufzumachen…

http://www.one-nachrichten.de/ geschlossen

Das AVZ / Presseportal http://www.one-nachrichten.de/ scheint geschlossen zu haben und die Domain steht zum Verkauf.

kein großer Verlust, wie unser früherer Bericht bestätigt….

hier zu dem Content Portal lesen

http://www.power-oldie.com nur mehr Bookmarks

Dieses Artikelverzeichnis / Freeblog, welches hier bereits beschreiben wurde, lässt derzeit nur mehr Bookmarks zu, nachdem eine Zeit lang gar keine Inhalte erstellt werden konnten.